Aktuelles

Mit "Intermezzo" rund Bornholm

"Links rum oder rechts rum?" Diese Frage stellten sich in diesem Jahr 35 Crews anlässlich der Langstrecke "Hanseboot Rund Bornholm". Die Crew der Dehler 41 "Intermezzo" schickt Eindrücke von der Regattabahn.

Über 50 Teilnehmer hatten für die diesjährige Langstrecke "Rund Bonholm" im Rahmen der Warnemünder Woche gemeldet, von denen sich aufgrund der "kniffligen" Wettervorhersage 40 Schiffe am Montag um 16.00 Uhr auf den Weg machten.
Am Ende sollten 32 von ihnen das Ziel erreichen.

Im Laufe der ersten Nacht kämpften wir uns Platz um Platz nach vorne, aber irgendwann hieß es dann unweigerlich - "Links rum oder Rechts rum"; das ist hier die Frage?!

Die Entscheidung Bornholm rechts zu umrunden kostete uns in der ersten Nacht nicht nur unseren grossen Spi, sondern bis zum Morgen auch 17 Plätze und so dachte bestimmt der eine oder andere, der uns morgens an der Südspitze entgegen kam und damit auch schon auf dem Rückweg war; "Wo kommen die denn jetzt her?!"

Rechts um Bornholm zu gehen, sollte sich am nächsten Tag jedoch auszahlen und so ging es für uns ab vormittags dann im wahrsten Sinne des Wortes; Ab durch die Mitte!

Während sich das Hauptfeld auf der südlichen Route, in der vom DWD präzise vorhergesagten Flaute, eine Pause von gut 3 Stunden gönnte, fuhren wir mit durchschnittlich 6 Kn im Laufe des Tages und der darauffolgenden Nacht bis auf Platz 11 nach vorn.

Unseren Heimathafen Warnemünde und damit das Ziel vor Augen erwischte uns dann kurz vor Schluss eine Bö von 40 Kn Wind und kostete uns nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch unser grösstes Vorsegel.

Am Ende waren wir glücklich einigermassen heil und unversehrt als 13.Schiff die Ziellinie zu überqueren. Platz 28 in der Zwischenwertung und ein sehr guter 9.Platz im zweiten Abschnitt bedeutete am Ende Platz 6 in der ORC 2 Gruppe!

Mit diesem Ergebnis sind wir insgesamt mehr als zufrieden und freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr, in dem es dann wieder heisst; "Links rum, oder Rechts rum?!"

Vielen Dank an die Crew der "Intermezzo" für diesen Bericht sowie an RostockSailing.de für das Bild vom Start vor Warnemünde.

zurück

Regatta Vereinigung Seesegeln e.v. · Am Meisenacker 8 · 28717 Bremen · Tel.: 0421-636 0449 · Fax: 0421-636 6220 · info@RVS-Seesegeln.de | Impressum