Aktuelles

IDM Seesegeln: Update

Und zack, wieder eine Woche vorbei. Inzwischen hat sich der Staub über der Meldeliste gelegt und wir schauen ein mal nach, was uns in Flensburg erwartet.

Eine Sache vorne Weg: Das war echt nicht leicht. In den letzten zwei Wochen haben wir keinen Stein auf dem anderen gelassen um nicht doch noch ein paar Meldungen generieren zu können. (Für die Mailflut an dieser Stelle ein höfliches Pardon!) 
Am Ende ist es so gekommen wie manch einer befürchtet hatte: Die Aufteilung der IDM in zwei Teile und der damit verbundene organisatorische Aufwand war für viele Crews schlicht nicht darstellbar. Zum Meldeschluss also 8 Teams in Klasse ORCi1 und noch mal 8 Crews in ORCi2. Klasse 3 steht mit 13 Meldungen gesund dar und unser Experiment der Klasse ORCi4 war wohl etwas kurzfristig und wird in die Saison 2016 verlängert. So leicht geben wir uns nicht geschlagen! 

Meisterschaft in 2 Klassen vor Flensburg

Was also machen? Alle Klassen separat segeln lassen und dabei in Kauf nehmen, dass wir wieder ein mal keine "richtige" Deutsche Meisterschaft zu Stande bekommen? Oder aber die Klassen 1 und 2 zusammenlegen um in einer Mischgruppe um die IDM zu segeln? Obgleich diese Frage zwischen RVS und FSC konstruktiv diskutiert wurde haben am Ende diejenigen entschieden, die es betrifft: Die Segler der Klassen ORCi1 und ORCi2. RVS-Beisitzer Bertil Balser griff zum Telefon und hat alle Crews angerufen um ein Stimmungsbild einzuholen. Der fast einstimmige Tenor der Segler: "Legt die Klassen zusammen." 

Seesegeln aktiv mitgestalten

Und das machen wir. Dank der Flexibilität im Flensburger Lager sowie seitens des DSV werden wir nun um 2 Meistertitel segeln: ORCi 1/2 sowie ORCi 3/4. Eine Meldung ist bis zum 06.09. weiterhin möglich, der FSC verzichtet dabei sogar auf die Nachmeldegebühr. Wir freuen uns auf eine spannende Regatta mit euch in Flensburg! 

Meldung

Meldeliste

P.S.: Wer uns bei der Arbeit für's Seesegeln unterstützen möchte meldet sich am besten direkt bei Bertil oder Bendix. Das Ziel heißt: 2016 vier homogene Klassen. 

 

zurück

Regatta Vereinigung Seesegeln e.v. · Am Meisenacker 8 · 28717 Bremen · Tel.: 0421-636 0449 · Fax: 0421-636 6220 · info@RVS-Seesegeln.de | Impressum