Aktuelles

Die neuen RVS-Cup Logos

Neu in 2017: RVS-Cup

Für die Saison 2017 haben wir die Ranglisten der ORC-Klassen grundsätzlich überarbeitet. Der RVS-Cup Inshore bündelt als kompakte Serie die wichtigsten Up&Down-Regatten in einer gemeinsamen Wertung. Der RVS-Cup Offshore fungiert als Rahmen für Mittel- und Langstreckenregatten an Nord- und Ostseeküste.

Liebe Seesegler,

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr 2017! Für die kommende Saison haben wir uns einiges vorgenommen: Bessere Regatten, neue Formate auf dem Wasser, mehr Social-Events oder kurz: Mehr Spaß beim Seesegeln.

Die wichtigste und vielleicht auch spannendste Nachricht deshalb direkt frei heraus: Die ORC-Rangliste in ihrer jetzigen Form wird abgeschafft und durch zwei neue Wettfahrt-Serien ersetzt. Die Ergebnisse der Seesegel-Umfrage zum sportlichen Wert der Rangliste haben uns dazu bewegt, die ORC-Ranglisten neu auszurichten.

Die bisherige Jahreswertung sah vor, aus rund 85 Ranglistenregatten diejenigen Crews zu ehren, welche über ihre individuelle Platzierung am besten gesegelt haben. Dabei wurden Schiffe miteinander verglichen, die weder gegeneinander gesegelt, noch in vergleichbaren Startgruppen gewertet wurden. Der Versuch, durch die Aufnahme möglichst vieler Regatten in die Deutsche Rangliste eine Vielzahl von Revieren zu integrieren mündete in einer undurchsichtigen Gesamtwertung, deren sportlichen Wert niemand so recht einzuordnen vermochte. Das wollen wir ändern, um für die Segler mehr Transparenz, mehr Sport und mehr Spaß am Wettsegeln zu ermöglichen.

An die Stelle einer fragmentierten, undurchsichtigen Gesamtrangliste treten zur Saison 2017 zwei neue Wettfahrtserien zur Ermittlung der besten Crews der Saison. Unter dem Namen RVS-Cup Inshore und RVS-Cup Offshore wird ein Rahmen um die bestehenden Deutschen Seeregatten gelegt. Wir hoffen, durch diese Profilschärfung der Vielseitigkeit des Seesegelns und den daraus resultierenden Ansprüchen und Erwartungen der Segler besser entsprechen zu können.

Für die Up&Down / Inshore-Fraktion bietet der RVS-Cup Inshore eine neue Form der Jahreswertung. Gedacht als Regattaserie nach Vorbild des MedCups vereint der RVS-Cup Inshore vier Regatten an der Nord- und Ostseeküste zu einer gemeinsamen Wertung. Höhepunkt bildet dabei die IDM Seesegeln, welche mit einem Faktor von 1,3 in die Jahreswertung eingeht.

Der RVS-Cup Inshore soll dabei aus jährlich wechselnden Events bestehen. Auf diese Weise gewährleisten wir einen fairen Wechsel zwischen den Revieren, ohne dabei die Qualität der RVS-Cup Regatten zu vernachlässigen. Jede Regatta innerhalb des RVS-Cup Inshore soll gemäß einem Greenbook ausgerichtet werden, um eine verlässliche Größe für Segler und Medienvertreter zu gewährleisten. Das Greenbook besteht dabei aus Empfehlungen zur land- und wasserseitigen Durchführung von Seeregatten. Für die Umsetzung gemeinsam mit den Veranstaltern steht die RVS bereit.

 Für die Saison 2017 besteht der RVS-Cup Inshore aus folgenden Regatten:

RVS-Cup Inshore
Datum Regatta RL-Faktor
29.04. - 01.05. MAIOR, Kiel 1,0
06.07. - 09.07. IDM Seesegeln, Warnemünde 1,3
08.09. - 10.09. Flensburger Fördewoche, Flensburg 1,0
30.09. - 01.10. RVS Saison Finale, Heiligenhafen 1,0


Gewertet wird dabei per Low-Point System, sprich: Wer über die Teilnahme an den Vier Regatten die wenigsten Punkte sammelt, gewinnt den RVS-Cup. Ein Streicher ist nicht vorgesehen, die IDM-Seesegeln trägt den Faktor 1,3.

Auch für die zahlreichen Mittel- und Langstreckensegler haben wir uns etwas überlegt. Der RVS-Cup Offshore besteht aus einer Auswahl feinster Deutscher Seeregatten an Nord- und Ostsee. Der Fokus liegt dabei klar auf Distanzwettfahrten unterschiedlicher Länge. Der NRW-Cup bietet zudem Deutschen Seglern am Ijsselmeer die Möglichkeit zur Teilnahme.

Anders als beim RVS-Cup Inshore erfolgt die Gesamtwertung beim RVS-Cup Offshore nicht über alle Regatten, sondern über die besten fünf Einzelergebnisse.

Für die Saison 2017 umfasst der RVS-Cup Offshore folgende Regatten:

RVS-Cup Offshore
Datum Regatta RL-Faktor
20.5. Rotesand Regatta 1,0
20 - 21.05 Glückstadt-Regatta 1,0
25. - 28.05. NRW-Cup 1,0
02. - 05.06. Nordseewoche 1,2
09. - 10.06. Rund Rügen 1,0
09. - 11.06. Aerö Rund 1,0
17. - 25.06. Kieler Woche - Welcome Race + Silbernes Band 1,0
03. - 06.07. Warnemünder Woche - Rund Bornholm 1,2
22. - 23.07. Travemünder Woche - Mittelstrecken 1,0
16. - 20.08. BlueRibbonCup 1,1
25. - 27.08. Greifswalder Boddenetappen 1,0
02. - 03.09. Weser-Herbst-Regatta 1,0
14. - 16.09. Flensburger Fördewoche - Mittelstrecken + Blaues Band 1,0
     


Wir freuen uns auf die neue Saison 2017. Hinter uns liegt eine intensive Phase der Vorbereitung. Ein erster Entwurf unseres neuen Konzepts konnte bereits mit den Seeregatten ausrichtenden Vereine besprochen werden. Auch der DSV und der Ausschuss Seeregatten sind mit von der Partie. Nun fehlt es nur noch an Meldungen, auf dass das Seesegeln in Deutschland weiter an Fahrt gewinnt.

 Mit besten Grüßen,

 eure RVS

 

 

PS: Ein detailliertes Regelwerk wird in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht

zurück

Regatta Vereinigung Seesegeln e.v. · Am Meisenacker 8 · 28717 Bremen · Tel.: 0421-636 0449 · Fax: 0421-636 6220 · info@RVS-Seesegeln.de | Impressum